Project Ketogenic Ultra Rad Challenge 2017

Das war TKRP - The Keto Reading Project | Phase 1

6 Monate, 181 Tage, 827 Fingerstiche zur Messung von Blutzucker und Blutketone, 6067 Einträge ins fddb-Ernährungstagebuch, 121 Aktivitätsaufzeichnungen, 181 Ruhepuls- und Stress-Messungen morgens, 13 Megabyte Daten aus Messungen und erstellten Analysen, unzählige Stunden Arbeit zur Auswertung und Dokumentation dieser Daten, viele Projekt-Unterstützer, viele einerseits kopfschüttelnde, ungläubige und andererseits sehr offene und zustimmende Interessenten an dem, wie ich seit August 2014 lebe und was ich von 1. November 2014 bis 30. April 2015 im TKRP-Projekt (The Keto Reading Project) für mich und andere an Information und Erkenntnissen erarbeitet habe.

Leben ohne Brot

Seit dem Beginn meiner Ketogenen Ernährung im August 2014 habe ich nicht 1 Stück herkömmliches Brot - auch nicht Vollkornbrot - gegessen. Ich war früher allerdings ein richtiger Brot-Tiger und habe Brot in all seinen Spielformen (weiß, schwarz, Vollkorn, Bagels, Salzstangerln, Semmeln, Baguette, etc.) in mich hinein geschlungen. Meist am Abend zusammen mit einer kalten Jause (Wurst, Käse, Antipasti, ...) oder bei einem ausgiebigen Frühstück an den Wochenenden. Brot war immer griffbereit!

Eine Woche Verlockung - Urlaub in Ägypten

Erholung pur - 1 Woche Nix-TunVom 13. bis 20. Dezember bin ich zusammen mit meiner Frau nach Südosten "übersiedelt" um den Winter, den ich gar nicht mag, etwas zu überbrücken. Diesmal ohne Rennrad, weil es erstens in Ägypten außerhalb der Hotelanlagen eh nicht so toll ist und zweitens ein "richtiger Erholungsurlaub" für uns beide schon bitter notwendig ist.
Wir wählen das Makadi Spa Hotel in Makadi Bay unweit von Hurghada - ein wirklich erstklassiges Hotel, wo man als Gast sowohl durch die Freundlichkeit und persönliche Ansprache des Hotelpersonals als auch durch die Ausstattung und Architektur des Hotels und seiner Außenanlagen (Pools, Strand, Mall) und nicht zuletzt durch seine Kulinarik verwöhnt wird. Das Makadi Spa bietet unterschiedliche Themen-Restaurants und ein wirklich tolles Buffet am Morgen, zu Mittag und abends.

Willkommen auf living-keto.at

Am 1. November 2014 startete mein persönliches Forschungsprojekt "The Keto Reading Project (TKRP)"!    Warum ?     Weil ich einerseits ein neugieriger Typ bin und zum anderen meine Lebensqualität und Gesundheit weiterhin nachhaltig positiv beeinflussen will.

Intensive Recherchen zu Low Carb DiätenAufgrund meiner Diabetes-Diagnose "aus heiterem Himmel" im März 2014 begann ich schrittweise mit der Einschränkung von Kohlenhydraten (das süße Zeug usw.) in meiner Ernährung bis ich schließlich Anfang August 2014 nach intensiver Recherche zur Low-Carb-Ernährung den Entschluss fasste, mit der Ketogenen Ernährung zu beginnen.